Volksbank Neckartal übergab „Sterne des Sports“ in Bronze

Veröffentlicht von admin am

Wir haben uns mit dem Projekt „Zukunft Gardetanz- bei uns im
Programm!“ beworben und dürfen uns über 100 Euro für die
Vereinskasse freuen.
„Der Vereinssport ist eine unverzichtbare Stütze unseres Gemeinwesens!“ Damit
begrüßte Vorstand Daniel Mohr die Vertreter/-innen der 24 teilnehmenden Vereine aus
dem Geschäftsgebiet der Volksbank Neckartal. Die vielen interessanten, ideenreichen
und innovativen Projekte haben der fachkundigen Jury, bestehend aus Ann-Kathrin
Schmitt, Timo Bracht, Johannes Kolmer und Claus Weber, die Entscheidung nicht leicht
gemacht.
Den großen „Stern des Sports“ in Bronze in Verbindung mit einer Spende in Höhe von
1.500 Euro erhielt der TV 09 Neckarbischofsheim für das Projekt „Der Turnverein
betreibt ein eigenes Schwimmbad für die Öffentlichkeit“. Die Erstplatzierten haben nun
auf Landesebene die Chance auf den „Stern des Sports“ in Silber. Für das Projekt „MTB-
Kids starten weiter durch“ wurde der TTC Haag e.V. mit einem kleinen Stern in Bronze
und 1.000 Euro belohnt. Der dritte Platz ging an den TSV 1901 Meckesheim e.V. Für das
Projekt „ … für Alt und Jung: Themenwanderungen für Jedermann am Beispiel unserer
Maiwanderung mit Flugvorführung“ erhielten die Meckesheimer einen kleinen Stern
und 500 Euro für die Vereinskasse. In diesem Jahr wurde zudem noch ein Sonderpreis
an die Handballgesellschaft Eberbach für das Projekt „Sport und Krebs“ vergeben. Dieser
ist verbunden mit einer Spende in Höhe von 250 Euro.
Daniel Mohr lobte das ehrenamtliche Engagement und das Bemühen der Vereine um
ein gut funktionierendes gesellschaftliches Miteinander. Dabei ging er auch auf das
umfangreiche soziale Engagement der Volksbank Neckartal ein. Bei den „Sternen des
Sports“, dem bedeutendsten Breitensportpreis in Deutschland, geht es nicht um „höher,
schneller, weiter“, sondern um besonderes ehrenamtliches Engagement in
gesellschaftlich wichtigen Bereichen. Dabei gibt es jeweils Gewinner auf lokaler, Landes-
und Bundesebene.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.